Donnerstag, 19. Mai 2016

Challenge: Hintergrund maskieren - One-Layer-Card

 Hallo Ihr Lieben


Heute zeige ich euch eine 
"One-Layer-Card"
mit maskiertem Hintergrund

Mit dieser Karte möchte ich gern an der 
teilnehmen.

Zuerst habe ich einen Rahmen aus einem Blatt ausgestanzt, 
dieses auf die Mitte der Karte positioniert und 
dann den Hintergrund mit 3 verschiedenen Stempelfarbtönen,
von Aqua bis Türkis gewischt.
Anschließend die kleinen Monster an der Leine 
(von Gummiapan) und darunter den Spruch 
" Es muss nicht immer alles Sinn machen,
oft reicht es schon, wenn es Spaß macht"
(von Anne Fusselchen) gestempelt.

Gern hätte ich noch mit einem Ink-Spray ein paar Sprenkel aufgesprüht 
oder einen Rand um den Rahmen gezogen...
aber da war ich mir nicht sicher, 
ob dies bei dieser Technik / Challenge erlaubt ist.

Aber Spaß hat es mir wirklich gemacht, 
diese Karte zu werkeln.

Wie genau diese Technik funktioniert und
was es alles zu beachten gibt, 
findet ihr 


Und nun wünsche ich euch auch viel Spaß 
beim Nacharbeiten dieser tollen Technik.

Eure
"PaperPlotterLotta"


1 Kommentar:

  1. Die sind ja niedlich! Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Karten-Kunst Techniques-Challenge!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe oben im Header) und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

When you comment on my blog, the form data you submit (and possibly other personal information, such as your IP address) may also be sent to Google servers. You can find more information in my privacy policy (see header above) and in Google's Privacy Policy: https://policies.google.com/privacy?hl=en