Dienstag, 1. März 2016

DT - Faltkarten: Die Zauberkarte


Hallo,
ihr Lieben


Heute möchte ich euch eine ganz besondere Karte zeigen...

Es ist eine sogenannte
"Zauberkarte"
Für die Vorderseite habe ich 
dieses niedliche Gojuss-Motiv und passendes Papier gewählt.


Die Rückseite ist absichtlich schlicht gehalten,
so hat man die Möglichkeit einen persönlichen Gruß zu hinterlassen 
und eventuell eine kleine Gebrauchsanleitung zur Karte zu schreiben.


Denn man kann sie von beiden Seiten aufschlagen.
Wie von Zauberhand wandert dann der Geldschein 
einmal auf die rechte und 
einmal auf die linke Seite.
Dabei bleibt er immer hinter den Bändern. 
Verblüffend, oder?


Ich fand diese Idee so toll und das Tutorial findet ihr 
(auf dem Blog von Annas Art)

Eure
"PaperPlotterLotta"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr wieder meinen Blog besucht habt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen netten Kommentar hinterlasst.
LG,
Eure "PaperPlotterLotta"