Montag, 16. März 2015

Steampunk - Wecker mit Zahnradschnecke


Heute darf ich euch mein 2. Werk für
vorstellen

Diesmal habe ich für euch 
einen Steampunk - Wecker gebastelt


Dazu habe ich eine fertige Pappdose verwendet


Die beiden Glocken sind selbst erstellt und
mit geprägtem und gerostetem Tonkarton beklebt.
Der Schlägel ist eine silberne Perle auf einem Zahnstocher;
ebenfalls gerostet.


Die Zahnräder sind aus Kraftpapier mit der Cameo geschnitten
und gerostet

Die Datei dazu findet ihr 


Die Schmetterlinge habe ich mit der Big Shot gestanzt und geprägt


Die süße Schnecke mit den Zahnrädern 
ist eine Datei von Peppercus und ihr findet sie


Das Ziffernblatt ist ebenfalls mit der Big Shot gestanzt und 
anschließend mit Gold-Glitter embossed.
In die Mitte habe ich einen Designpapier-Ausschnitt geklebt.



Das fantastische Designpapier mit den Zahnrädern
(Innen wie Außen)
 ist natürlich von Peppercus und 


zu bekommen



Alles zusammen ist eine sehr schöne Deko,
wie ich finde...



Vielleicht habt ihr ja nun auch Lust bekommen,
mal etwas kreativ zu werden...
Dann auf zu 
Peppercus Design




1 Kommentar:

  1. Wieder mal ein Werk mit Woweffekt. Klasse wie du den Stempel von Peppercus- Design in Szene gesetzt hast. Respekt. LG Tinchen

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr wieder meinen Blog besucht habt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen netten Kommentar hinterlasst.
LG,
Eure "PaperPlotterLotta"