Sonntag, 9. November 2014

Beleuchteter Glasbaustein mit Weihnachts-Spruch


So langsam wird es Zeit, 
an die Weihnachtsgeschenke für die Lieben zu denken.
~ ~ ~ ~ ~
Meine Mutter bekommt einen Glasbaustein 
mit weihnachtslichem Spruch.
~ ~ ~ ~ ~
Auf den breiten Rand habe ich zuerst Aluklebeband gegeben und
um alles dann ein silberfarbenes Schleifenband gebunden.



In den Stein habe ich mit einem 5er Glasbohrer 
ein Loch in den unteren Rand gebohrt.
Das dauert mit leichtem Druck ca. 15-20 Minuten.
~ ~ ~ ~ ~
Anschließend wird der Glasstaub mit Wasser ausgespült, 
das Innere etwa 1-2 Tage austrocknen lassen
und dann eine Mini-LED Kette einführen. 
~ ~ ~ ~ ~
Für das Motiv habe ich den Spruch mit verschiedenen Schriften 
selbst erstellt und die Schnörkel-Ecken nachgezeichnet.
Alles dann mit der Cameo aus schwarzem Vinyl auschneiden lassen und 
mit Übertragungsfolie auf die Vorderseite kleben.
Auf die Rückseite habe ich übrigens eine Milchglasfolie geklebt, 
damit der Stein nicht nach hinten hin durchsichtig ist.
~ ~ ~ ~ ~
Wenn der Stein draussen stehen soll, 
kann man das Loch mit Heißkleber verschliessen. 
So kann keine erneute Feuchtigkeit in den Stein gelangen.

Ich finde, es ist eine stimmungsvolle Beleuchtung 
in der Weihnachtszeit.


Kommentare:

  1. Ohhh. Wunderschön. Denke werde das mit weihnachtlichen Motiven vor dem Haus dekorieren

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr wieder meinen Blog besucht habt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen netten Kommentar hinterlasst.
LG,
Eure "PaperPlotterLotta"